Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Bruchköbel: Kontrolle: Fast jeder Zweite mit Handy am Steuer erwischt+++ 14:44 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Unbekannte machen "babbische Beute"+++ 14:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Kirche in Wachenbuchen: Nach Renovierung bessere Sicht+++ 14:29 Uhr +++
Lokales, Hanau: Dieb stiehlt Kabelreste+++ 14:27 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Falscher Telefonmonteur klaut Schmuck+++ 14:22 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Sanierung der B8 früher abgeschlossen?+++ 12:51 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Niedertal III: DRK soll Träger der neuen Kita werden+++ 12:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bahnübergang an der Eichenheege gesperrt+++ 11:22 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Germania Großkrotzenburg vereint Schwarzer-Brüder+++ 10:42 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Mysteriöser Todesfall in Erbstadt: War es der Sohn?+++ 09:44 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Steuererhöhungen: Hanau, Maintal und Großkrotzenburg an Spitze+++ 07:02 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Feuerteufel gesucht: Gartenhütte in Langenselbold brennt ab+++ 20:40 Uhr +++
Sport, Hanau: Schlägt die Spvgg. Langenselbold den Spitzenreiter?+++ 18:45 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Alpakas finden auf dem Weinberg ihre neue Heimat+++ 18:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Unbekannte steigen in Wohnwagen ein+++ 13:48 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Bruchköbel: Kontrolle: Fast jeder Zweite mit Handy am Steuer erwischt+++ 14:44 Uhr +++

400 Besucher bei HANAUER-Podiumsdiskussion zur Landratswahl

Hanau

  • img
    Die stellvertretende HA-Chefredakteurin Yvonne Backhaus-Arnold erklärt den Kandidaten vor Beginn der Diskussion die "Spielregeln". Foto: Bender

Hanau. Wer soll die Nachfolge von Landrat Erich Pipa (SPD) antreten? Unentschlossene konnten sich gestern Abend bei der Podiumsdiskussion unserer Zeitung eine Meinung bilden, bei welchem der sechs Kandidaten sie bei der Landratswahl am 5. März ihr Kreuz setzen wollen.

Artikel vom 16. Februar 2017 - 22:32

Anzeige


Vor gut 400 Besuchern im vollbesetzten Saal des Bürgerhauses in Wolfgang stellten sich Srita Heide (CDU), Thorsten Stolz (SPD), Reiner Bousonville (Grüne), Alexander Noll (FDP), Dr. Gerhard Stehlik (parteilos) und Walter Wissenbach (AfD) den Fragen der Moderatorinnen Yvonne Backhaus-Arnold und Jutta Degen-Peters sowie des Publikums. Neben den Themen Leben und Wohnen im Kreis und Bildung hoben sie auch die Integration und medizinische Versorgung aufs Tableau. Ein ausführlicher Bericht folgt.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.