Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
21 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Käthe-Kollwitz-Schüler verabschieden sich mit Show-Programm+++ 20:33 Uhr +++
Lokales, Großauheim: 4787 Klausuren bis zum Abitur: PGS verabschiedet 39 Schüler+++ 20:21 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Visual Music Award Show 2017 ist Musik für die Augen+++ 19:47 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Feldhamster-Lobby: Roßdorfer Landwirte setzen sich für Nager ein+++ 19:39 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Wenn die Backstube brennt: Feuerwehr holt abgesagte Übung nach+++ 19:36 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Brückenbau gefährdet Lokschuppen: Was passiert mit dem Museum?+++ 19:20 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: 656 Stimmen: Büdesheimer Chorfestival ist größte Veranstaltung+++ 18:39 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Neuwahl im November: Muth übernimmt vorübergehend alle Dezernate+++ 18:30 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Maintal bewirbt sich um den Titel "Fairtrade Town"+++ 15:26 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Rodenbach fehlen 2018 eine Million Euro: "Versteht kein Bürger"+++ 09:57 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Knaus Tabbert legt erneut zu: "Mottgers wird noch wichtiger"+++ 08:15 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Gruppenliga-Saisonrückblick: Große Namen und kuriose Ergebnisse+++ 15:46 Uhr +++
Aktuelles

Nidderauerin verursacht Unfall in Büdingen

Nidderau

  • img
    Eine Nidderauerin hat einen Unfall verursacht. Symbolbild: Becker

Nidderau. Ohne auf die Vorfahrt einer anderen Verkehrsteilnehmerin zu achten, ist eine 40-jährige Nidderauerin am Donnerstagmorgen mit ihrem Opel in ein Kreuzung im Büdinger Stadtteil Büches eingefahren und damit einen Unfall verursacht. 

Artikel vom 21. April 2017 - 09:47

Anzeige

Von Andreas Ziegert

Eine 48-jährige Ford-Fahrerin aus Büdingen, die von Orleshausen kommend auf die Kreuzung Frankfurter Straße/Am Schafgarben einfuhr, konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Die Nidderauerin hatte wohl übersehen, dass an der Kreuzung derzeit aufgrund einer Umleitung die Vorfahrt geändert ist.

Bei dem Unfall verletzte sich die Büdingerin leicht, es entstand ein Sachschaden von 16.000 Euro. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es zu erhebliche Behinderungen des Durchgangsverkehrs.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.