Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
22 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Gemeindepfarrerin Friederike Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 13:50 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Schüler aus schwedischer Partnerstadt besuchen Großkrotzenburg+++ 12:11 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: "Hässeler Weiher": Pferde helfen beim Naturschutz+++ 11:59 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold will Strandbad Kinzigsee attraktiver machen+++ 11:20 Uhr +++
Lokales, Hanau: Lokschuppenfest wartet mit großem Programm auf+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Krankentransportfahrzeug geklaut+++ 10:27 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreisoberliga: Wer muss in die Relegation?+++ 09:49 Uhr +++
Hanau-Land, Freigericht: Neues Album: Rapper Veto setzt alles auf "Null"+++ 15:24 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Gewerbepark Fliegerhorst geht mit neuer Homepage online+++ 14:53 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Bürgermeisterwahl: SPD nominiert Amtsinhaber Büttner einstimmig+++ 12:49 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Evangelische Gemeinde Langendiebach verkauft ihre Liegenschaften+++ 12:36 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Verena Strub wird neue Maintaler Integrationsbeauftragte+++ 11:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Kaminsky schlägt Wulf Hilbig für Stabsstellenposten vor+++ 11:16 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++

Ein Tote bei Wohnungsbrand im Harzweg

Großauheim

  • img
    In diesem Haus am Harzweg in Großauheim hat es gebrannt. Dabei ist ein Mensch ums Leben gekommen. Foto: Paul

Großauheim. Bei einem Wohnungsbrand im Harzweg in Großauheim ist ein 67-jährige Frau gestorben.

Artikel vom 16. März 2017 - 14:01

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Die Feuerwehr hatte am Donnerstag gegen 8.30 Uhr die Wohnungstür aufgebrochen und noch versucht, die Frau zu reanimieren, was allerdings nicht mehr gelang. Die Kriminalpolizei Hanau (06181 100-123) hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird derzeit nicht von einer Brandfremdverursachung ausgegangen.

Die Brandermittler sind vor Ort, mit Ergebnissen wird nicht vor Freitag gerechnet.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.