Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
9 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Wächtersbach: Negativstimmen zur Sommerbühne in Wächtersbach häufen sich+++ 11:00 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Albrecht Otto sammelt historische Ansichtskarten von Büdesheim+++ 09:00 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel siegt bei letztem Oberliga-Heimspiel+++ 21:34 Uhr +++
Sport, Dörnigheim: Michael Leisegang im Interview: "Ich will oben mitspielen"+++ 17:27 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Reifen Center Wolf: Von der kleinen "Reifenbude" zum Großhändler+++ 16:08 Uhr +++
Lokales, Hanau: Studenten tüfteln ultimatives Info-System für Hanau aus+++ 15:52 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: "Kicken und Lesen": Stadt will Vereine für Leseprojekt gewinnen+++ 15:29 Uhr +++
Lokales, Hanau: Der Gemeinschaft dienen: Die Lions feiern 100. Geburtstag+++ 14:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Vorbild Erlensee: Rodenbach will Fair-Trade-Gemeinde werden+++ 12:31 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Hochwertiges Wohnen: 36 Eigentumswohnungen sollen entstehen+++ 11:30 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: CDU: Stadt- und Gemeindeverbände überreichen Forderungskatalog+++ 10:56 Uhr +++
Lokales, Hanau: Parkplatz-Krieg an der Bruchköbeler Landstraße+++ 10:07 Uhr +++
Sport, Hanau: SC 1960 Hanau: Keine Ehrfurcht vor Tabellenviertem+++ 09:47 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Tobias Kühn: "Ich werde kein Eigentor schießen"+++ 09:35 Uhr +++
Aktuelles

Unbekannter raubt Bauhaus in Großauheim aus

Großauheim

  • img
    Die Polizei sucht nach einem Räuber, der das Bauhaus in Großauheim überfallen hat (Symbolbild).

Großauheim. Er hat die Kassiererin angerempelt, riss ihr die Kasse aus der Hand und floh mit den Tageseinnahmen: Ein Unbekannter hat das Bauhaus in Großauheim überfallen.  

Artikel vom 19. März 2017 - 14:23

Anzeige

Am Samstagabend kam es gegen 20 Uhr zu einem Raubüberfall in einem Baumarkt an der Edisonstraße in Großauheim. Ein bislang unbekannter Täter hielt sich längere Zeit im Eingangsbereich des Baumarktes auf.

Im dem Moment, als eine Kassiererin die Kasse mit den Tageseinnahmen wegbringen wollte, wurde sie von dem Täter angerempelt und ihr die Kasse aus der Hand gerissen. Anschließend flüchtete der Räuber fußläufig auf den naheliegenden Parkplatz des "Jawoll"-Marktes, ehe er von einem verfolgenden Zeugen dort aus den Augen verloren wurde.

Der flüchtende Missetäter war etwa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und unrasiert. Er trug eine beigefarbene Jacke, dunkle Jeans und eine Wollmütze.

Die Polizei fahndete sofort nach dem Überfall nach dem Täter. Dies blieb ohne Erfolg. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die auf den Überfall oder den wartenden Täter aufmerksam geworden sind. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.