Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Gewitter
24 ° C - Gewitter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Gelnhausen: Wald im Mittelpunkt: Sommersalon lockt Besucher an+++ 21:03 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Eintracht-Fans sind überglücklich nach unvergesslicher Radtour+++ 18:08 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Vereine fusionieren: MGV will Einzelhandel voranbringen+++ 17:25 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Yannick Nabroth weiterhin vermisst - Aktenzeichen XY berichtet+++ 17:17 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Frisches Brot: Ölmühle eröffnet am Pfingstmontag+++ 16:53 Uhr +++
Lokales, Hanau: Trickbetrüger: Polizei warnt vor falschen Polizisten+++ 15:55 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher lösen Alarm aus und fliehen+++ 15:44 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Einbrecher scheitern an Tresor+++ 15:41 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Anwohner erwischt Autoknacker: Trio flieht+++ 15:38 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Zwei Brände in Maintal - Brandstifter unterwegs?+++ 12:34 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Nidderbrücke wird vier Monate voll gesperrt+++ 11:40 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Drei Verletzte: Streit wegen lauter Musik eskaliert+++ 10:55 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Unfall mit zwei Verletzten: L 3195 zeitweise voll gesperrt+++ 10:43 Uhr +++
Hanau-Land, Alzenau: Brand im Alzenauer Industriegebiet: Fünfstelliger Schaden+++ 21:08 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Würdevolles Sterben: Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal eingeweiht+++ 19:46 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Gelnhausen: Wald im Mittelpunkt: Sommersalon lockt Besucher an+++ 21:03 Uhr +++

Riesensauerei: Unbekannte versprühen Löschpulver in Turnhalle

Wolfgang

  • img
    Die Unbekannten haben mit einem Feuerlöscher eine Riesensauerei angerichtet (Symbolbild).

Wolfgang. Unbekannte sind am Donnerstag in eine Sporthalle an der Bertha-von-Suttner-Straße in Wolfgang eingebrochen und haben in der Halle eine Riesensauerei hinterlassen.

Artikel vom 07. April 2017 - 14:19

Anzeige

Die Einbrecher beschädigten eine Eingangstür, um in die Halle zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen muss dies gegen 22.45 Uhr gewesen sein. Von einer Zeugin wurden vier Jugendliche mit Kapuzenpullovern beobachtet, die zu diesem Zeitpunkt von dort wegrannten. Ob das Quartett etwas mit dem Einbruch zu tun hat, überprüft nun die Kriminalpolizei.

In der Sporthalle hatten die Täter eine Riesensauerei hinterlassen; sie versprühten den Inhalt der dort vorhandenen Feuerlöscher und betätigten sich offensichtlich auch an einigen Sportgeräten. Anschließend begaben sich die Eindringlinge in das Hauptschulgebäude. Dort brachen sie eine Bürotür auf und stahlen einige Werkzeuge sowie mehrere Schlüssel.

Der von ihnen angerichtete Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Kripo-Hotline 06181 100-123 oder an die Polizeistation in Großauheim (06181 9597-0).



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.