Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
18 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++
Lokales, Hanau: Was macht eigentlich... Robert Restani?+++ 17:04 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher verursachen hohen Schaden an Vereinsheim+++ 15:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Extra für Weltkindertag: Song «City of Maintal» komponiert+++ 13:08 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Kleiner Ort ganz groß: Die Hainmühle im Krebsbachtal+++ 12:45 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Ramon Höfler aus Rodenbach startet drittes Benefiz-Cycling+++ 11:17 Uhr +++
Lokales, Hanau: Festspieldarsteller erobern Märchenpokal zurück+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bischofsheim: Einbruch in Kindertagesstätte+++ 10:19 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer Mietspiegel endlich fertig+++ 22:36 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer nachts überfallen und ausgeraubt+++ 15:25 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Abwechslung und Spaß bei den Ferienspielen in Hochstadt+++ 14:09 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Großes Abschlussspektakel bei 40. Großkrotzenburger Ferienspielen+++ 13:56 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Erlenseer Autor Jörgen Peterson hat zweites Buch veröffentlicht+++ 13:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Energiemanagement: Rodenbach spart Hunderttausende Euro ein+++ 12:42 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++

Kreiswahlausschuss bestätigt: Thorsten Stolz wird neuer Landrat

MainKinzigKreis

  • img
    Thorsten Stolz (rechts) wird neuer Landrat. Das hat nun der Kreiswahlausschuss bestätigt. Archivfoto: Bender

Main-Kinzig-Kreis. Der Kreiswahlausschuss hat das Ergebnis der Landratswahl vom Sonntag bestätigt. Thorsten Stolz (SPD) wird neuer Landrat.

Artikel vom 08. März 2017 - 15:50

Anzeige

Die Mitglieder prüften in ihrer öffentlichen Sitzung am Mittwoch (8.3.) die Wahlunterlagen, darunter auch vereinzelte Stimmzettel, die zunächst nicht eindeutig zu werten waren. An den Stimmenanteilen der sechs Kandidaten änderte die Bewertung des Ausschusses letztlich nichts. Kreiswahlleiter Robert Rudel lobte die gute Arbeit der Helferinnen und Helfer in den einzelnen Wahlbezirken.

 

 

Nach Prüfung und einstimmigem Votum des Kreiswahlausschusses bleibt es bei folgendem Bild: Gewinner der Wahl ist Thorsten Stolz (SPD) mit 57,9 Prozent der Stimmen, gefolgt von Srita Heide (CDU, 21,2%), Walter Wissenbach (AfD, 10,4%), Reiner Bousonville (Bündnis 90/Die Grünen, 5,5%), Alexander Noll (FDP, 3,9%) und Dr. Gerhard Stehlik (parteilos, 1,2%). Insgesamt hatten am vergangenen Sonntag über 108.000 der rund 321.000 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 33,9 Prozent.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.