facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-6 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Bruchköbel: Jonas Heuer steht vor seinem Comeback+++ 21:11 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Simone Winkelmann leitet gleich fünf Chöre+++ 19:55 Uhr +++
Sport, Hanau: HSG Hanau: A-Jugend peilt vierten Sieg in Folge an+++ 19:14 Uhr +++
Sport, Hanau: HSG Hanau verstärkt sich mit Ex-Bundesligaspieler+++ 17:27 Uhr +++
Lokales, Hanau: Evonik verlagert Arbeitsplätze: Jobs nicht in Gefahr+++ 16:24 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Karla Köllner erhält die Willy-Brandt-Medaille in Gold+++ 15:55 Uhr +++
Sport, Hanau: Diyar Yildiz verlässt den SC 1960 Hanau+++ 15:10 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Pfarrkirche Oberrodenbach: Holzzerstörende Pilze müssen weg+++ 14:42 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Gerhard Stehlik: Kandidatur ist pädagogisches Experiment+++ 14:16 Uhr +++
Lokales, Mittelbuchen: Oberdorfelder Straße: Zick-Zack-Kurs bleibt+++ 14:04 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Hund beeindruckt Einbrecher nicht: Chaos in Mehrfamilienhaus+++ 13:44 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Diebe klauen Rollator+++ 13:35 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Zählung bestätigt: Verkehr auf der Ortsdurchfahrt hat abgenommen+++ 12:07 Uhr +++
Sport, Hanau: Kampf gegen Krebs: Almir Bekirov erhält Ehrenpreis+++ 11:11 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Gewerbegebiet Ost: Breitbandausbau wird teuer+++ 11:07 Uhr +++
Lokales, Hanau: Gina-Lisa Lohfinks Mutter: "Sie zeigt ihr wahres Gesicht"+++ 10:44 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Rüdiger Hoffmann: "Ich habe für Trump ein Lied geschrieben"+++ 09:44 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel hat Personalsorgen - Wird Spiel verlegt?+++ 21:37 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Bruchköbel: Jonas Heuer steht vor seinem Comeback+++ 21:11 Uhr +++

Jagd am 11. Januar: Waldwege nicht verlassen

Bruchköbel

  • img
    Während der Jagd in Bruchköbel sollen die Waldbesucher die Wege nicht verlassen (Symbolbild).

Bruchköbel. Das Forstamt Hanau-Wolfgang und die Bruchköbeler Jägerschaft führen am Mittwoch, 11. Januar, im Bruchköbeler Wald von 9 bis 16 Uhr eine Jagd durch. Aus Sicherheitsgründen bittet das Forstamt die Waldbesucher, die Wege nicht zu verlassen, Hunde anzuleinen und Absperrungen zu respektieren.

Artikel vom 04. Januar 2017 - 11:44

Anzeige

Die betroffenen Wege werden mit Schildern gekennzeichnet. Das erlegte Wild aus dem Staatswald wird in bewährter Weise im Waldladen am Forstamt zu den bekannten Öffnungszeiten angeboten.