Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
21 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Hanau: Hanauer Daniyel Cimen spielte 2006 im DFB-Pokalfinale+++ 19:51 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Hof- und Gassenfest muss auf einige Teilnehmer verzichten+++ 17:47 Uhr +++
Hanau-Land, Hanau: Mobile Blitzer rund um Hanau+++ 16:11 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher stehlen Geld aus Büro, scheitern aber am Tresor+++ 15:31 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Mit Mercedes-Karosse verunglückt und abgehauen+++ 15:13 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Gemeindepfarrerin Friederike Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 13:50 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Schüler aus schwedischer Partnerstadt besuchen Großkrotzenburg+++ 12:11 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: "Hässeler Weiher": Pferde helfen beim Naturschutz+++ 11:59 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold will Strandbad Kinzigsee attraktiver machen+++ 11:20 Uhr +++
Lokales, Hanau: Lokschuppenfest wartet mit großem Programm auf+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Krankentransportfahrzeug geklaut+++ 10:27 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreisoberliga: Wer muss in die Relegation?+++ 09:49 Uhr +++
Hanau-Land, Freigericht: Neues Album: Rapper Veto setzt alles auf "Null"+++ 15:24 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Gewerbepark Fliegerhorst geht mit neuer Homepage online+++ 14:53 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Hanau: Hanauer Daniyel Cimen spielte 2006 im DFB-Pokalfinale+++ 19:51 Uhr +++

72-Jährige baut sechs Unfälle in Roßdorf

Bruchköbel

  • img
    Eine 72-Jährige hat zahlreiche Unfälle in Bruchköbel gebaut. Foto: Weber-Stoppacher

Bruchköbel. Wegen eines medizinischen Zwischenfalls hat eine 72-Jährige aus Bruchköbel am Sonntag eine Kette von Unfällen in Roßdorf ausgelöst. Die Frau war gerade gegen 16 Uhr auf der Hanauer Straße unterwegs, als es passierte.

Artikel vom 06. März 2017 - 11:11

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Sie kam mit ihrem blauen Polo von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Auto. Dieses schob sie rund 20 Meter nach vorn auf die Straße, erklärte die Polizei auf Nachfrage. Die 72-Jährige selbst knallte anschließend gegen einen Laternenmast. Damit nicht genug, legte sie den Rückwärtsgang ein und fuhr gegen den Wagen eines 58-Jährigen aus Bruchköbel, der gerade aus der Schießstraße kam. Dabei wurde der Mann leicht verletzt.

Die Roßdorferin setzte ihre Rückwärtsfahrt fort und prallte gegen eine Hauswand. Damit war ihre Fahrt allerdings noch nicht beendet. Sie legte wieder den Vorwärtsgang ein und prallte erneut gegen ein geparktes Auto. Erst im Vorgarten eines Hauses kam sie zum Stehen. Dort prallte sie gegen die Wand.

Anschließend wurde die Frau in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 31 000 Euro. Sie nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06181/90100 entgegen.  



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.