Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
18 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++
Lokales, Hanau: Was macht eigentlich... Robert Restani?+++ 17:04 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher verursachen hohen Schaden an Vereinsheim+++ 15:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Extra für Weltkindertag: Song «City of Maintal» komponiert+++ 13:08 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Kleiner Ort ganz groß: Die Hainmühle im Krebsbachtal+++ 12:45 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Ramon Höfler aus Rodenbach startet drittes Benefiz-Cycling+++ 11:17 Uhr +++
Lokales, Hanau: Festspieldarsteller erobern Märchenpokal zurück+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bischofsheim: Einbruch in Kindertagesstätte+++ 10:19 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer Mietspiegel endlich fertig+++ 22:36 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer nachts überfallen und ausgeraubt+++ 15:25 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Abwechslung und Spaß bei den Ferienspielen in Hochstadt+++ 14:09 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Großes Abschlussspektakel bei 40. Großkrotzenburger Ferienspielen+++ 13:56 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Erlenseer Autor Jörgen Peterson hat zweites Buch veröffentlicht+++ 13:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Energiemanagement: Rodenbach spart Hunderttausende Euro ein+++ 12:42 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Erlensee: Buchberg-Cup: Oberrodenbach hält Hüttengesäß in Schach+++ 22:23 Uhr +++

Polizei schnappt Einbrecher - Komplizen auf der Flucht

Erlensee

  • img
    Die Polizei hat einen Einbrecher geschnappt. Symbolbild: Becker

Erlensee. Eine verdächtige Ruhestörung bekam die Polizei in der Nacht zum Sonntag von  Anwohnern der Straße "Auf der Beune" in Erlensee gemeldet. Als gegen 2.45 Uhr mehrere Streifen am dortigen Baumarkt eintrafen, sahen die Beamten drei Personen in der Dunkelheit verschwinden.

Artikel vom 13. März 2017 - 14:43

Anzeige

Während zumindest zwei von ihnen durch die Gärten an der Rosenstraße das Weite suchten, klickten für den dritten schon nach kurzer Flucht die Handschellen. Wie eine Überprüfung am Baumarkt ergab, hatte das Trio offenbar bereits ein Loch in die Außenwand gestemmt, um so in das große Gebäude gelangen zu können.

Der festgenommene Verdächtige wurde mit auf die Wache genommen, musste aber nach der erkennungsdienstlichen Prozedur später wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Ob das Trio auch für einen in der gleichen Art versuchten Einbruch in einen Einkaufsmarkt an der Hanauer Oderstraße verantwortlich ist, muss noch von der Kripo geklärt werden, ist aber durchaus möglich.

Dieser Vorfall ereignete sich bereits gegen 23.30 Uhr. Zeugen, denen in der Nacht oder am frühen Morgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte auf dem Hinweistelefon 06181 100-123.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.