Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
9 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Hanau: Vorwurf Vergewaltigung: Physiotherapeut steht vor Gericht+++ 21:57 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Schildmaid schwingt Schwert: Escrima im Rollenspiel lernen+++ 19:03 Uhr +++
Lokales, Hanau: Stadt und Polizei einig: Hanau ist sicher+++ 16:37 Uhr +++
Sport, Maintal: Michael Raudnitzky verlängert beim FSV Bischofsheim+++ 15:03 Uhr +++
Hanau-Land, BadOrb: Einbrecher klauen Tresor der Toskana Therme+++ 14:38 Uhr +++
Lokales, KleinAuheim: Fahrerflucht: Polizei sucht schwarzen Audi+++ 14:30 Uhr +++
Hanau-Land, Neuberg: Ohne Beute geflohen: Einbrecher richten Schaden an+++ 14:26 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Josef und Dana Pastor liegen auf gleicher politischen Wellenlänge+++ 11:34 Uhr +++
Lokales, Hanau: Milder Winter tut Straßen und Stadtkasse gut+++ 11:06 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Verletzter Zuschauer wird nach Balkonsturz operiert+++ 09:39 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Derby: Klarer Sieg der SGB gegen Großkrotzenburg+++ 18:45 Uhr +++
Sport, Hanau: Kreisliga A Hanau: Windecken feiert Aufstieg+++ 18:35 Uhr +++
Sport, Mittelbuchen: FC Mittelbuchen siegt unerwartet deutlich gegen SV Gläserzell+++ 18:17 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Born to be wild: Zum "Anlassen" gab es das Ja-Wort+++ 17:41 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Hanau: Vorwurf Vergewaltigung: Physiotherapeut steht vor Gericht+++ 21:57 Uhr +++

Einbrecher klauen Werkzeug und steigen in Kindergarten ein

Hammersbach

  • img
    Die Einbrecher sind in einen Hammersbacher Kindergarten eingestiegen (Symbolbild).

Hammersbach. Offensichtlich auf Werkzeug sind Diebe ausgewesen, die in der Nacht zum Donnerstag auf einem Vereinsgelände "Am Rathaus" in Hammersbach zugange waren

Artikel vom 21. April 2017 - 15:00

Anzeige

Die Unbekannten hatten zwischen 20.30 und 6.50 Uhr zunächst den Maschendrahtzaun durchtrennt. Anschließend knackten sie das Schloss am Baucontainer. Die Täter nahmen einiges an Werkzeug mit, darunter auch eine Spitzhacke und ein Brecheisen.

Vermutlich benutzten dieselben Diebe das Brecheisen dann zum Einbruch in einen nahegelegenen Kindergarten. Sie hebelten ein Fenster auf und stahlen aus dem Büro einen Computer, einen Drucker und ein Etikettiergerät.

Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, denen verdächtige Gestalten in Marköbel aufgefallen sind, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.