Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Bruchköbel: Kontrolle: Fast jeder Zweite mit Handy am Steuer erwischt+++ 14:44 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Unbekannte machen "babbische Beute"+++ 14:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Kirche in Wachenbuchen: Nach Renovierung bessere Sicht+++ 14:29 Uhr +++
Lokales, Hanau: Dieb stiehlt Kabelreste+++ 14:27 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Falscher Telefonmonteur klaut Schmuck+++ 14:22 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Sanierung der B8 früher abgeschlossen?+++ 12:51 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Niedertal III: DRK soll Träger der neuen Kita werden+++ 12:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bahnübergang an der Eichenheege gesperrt+++ 11:22 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Germania Großkrotzenburg vereint Schwarzer-Brüder+++ 10:42 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Mysteriöser Todesfall in Erbstadt: War es der Sohn?+++ 09:44 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Steuererhöhungen: Hanau, Maintal und Großkrotzenburg an Spitze+++ 07:02 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Feuerteufel gesucht: Gartenhütte in Langenselbold brennt ab+++ 20:40 Uhr +++
Sport, Hanau: Schlägt die Spvgg. Langenselbold den Spitzenreiter?+++ 18:45 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Alpakas finden auf dem Weinberg ihre neue Heimat+++ 18:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Unbekannte steigen in Wohnwagen ein+++ 13:48 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Bruchköbel: Kontrolle: Fast jeder Zweite mit Handy am Steuer erwischt+++ 14:44 Uhr +++

Unbekannter verursacht Unfall und flieht

Niederdorfelden

  • img
    Ein Unbekannter hat in Niederdorfelden einen Unfall verursacht, aber sich nicht um den Schaden gekümmert (Symbolbild).

Niederdorfelden. Der Fahrer eines schwarzen Audis hat am Donnerstagvormittag auf der Landesstraße 3008 in Niederdorfelden einen Unfall verursacht und ist geflohen.

Artikel vom 13. Januar 2017 - 15:55

Anzeige

Gegen 11.45 Uhr war ein 20 Jahre alter Opel-Fahrer in Richtung Niederdorfelden unterwegs, als er im Kurvenbereich von dem Audi überholt wurde. Der Wagen scherte dann allerdings aufgrund des Gegenverkehrs so knapp vor dem Corsa ein, dass der junge Nidderauer stark bremsen musste und schließlich in die Leitplanke schleuderte.

Der Verursacher jedoch kümmerte sich nicht um den Schaden von über 3000 Euro. Hinweise nehmen die Polizei Maintal (06181 4302-0) oder die Fluchtermittler unter 06183 91155-0 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.