Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
22 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Gemeindepfarrerin Friederike Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 13:50 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Schüler aus schwedischer Partnerstadt besuchen Großkrotzenburg+++ 12:11 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: "Hässeler Weiher": Pferde helfen beim Naturschutz+++ 11:59 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold will Strandbad Kinzigsee attraktiver machen+++ 11:20 Uhr +++
Lokales, Hanau: Lokschuppenfest wartet mit großem Programm auf+++ 10:51 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Krankentransportfahrzeug geklaut+++ 10:27 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreisoberliga: Wer muss in die Relegation?+++ 09:49 Uhr +++
Hanau-Land, Freigericht: Neues Album: Rapper Veto setzt alles auf "Null"+++ 15:24 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Gewerbepark Fliegerhorst geht mit neuer Homepage online+++ 14:53 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Bürgermeisterwahl: SPD nominiert Amtsinhaber Büttner einstimmig+++ 12:49 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Evangelische Gemeinde Langendiebach verkauft ihre Liegenschaften+++ 12:36 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Verena Strub wird neue Maintaler Integrationsbeauftragte+++ 11:41 Uhr +++
Lokales, Hanau: Kaminsky schlägt Wulf Hilbig für Stabsstellenposten vor+++ 11:16 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++

Unbekannter verursacht Unfall und flieht

Niederdorfelden

  • img
    Ein Unbekannter hat in Niederdorfelden einen Unfall verursacht, aber sich nicht um den Schaden gekümmert (Symbolbild).

Niederdorfelden. Der Fahrer eines schwarzen Audis hat am Donnerstagvormittag auf der Landesstraße 3008 in Niederdorfelden einen Unfall verursacht und ist geflohen.

Artikel vom 13. Januar 2017 - 15:55

Anzeige

Gegen 11.45 Uhr war ein 20 Jahre alter Opel-Fahrer in Richtung Niederdorfelden unterwegs, als er im Kurvenbereich von dem Audi überholt wurde. Der Wagen scherte dann allerdings aufgrund des Gegenverkehrs so knapp vor dem Corsa ein, dass der junge Nidderauer stark bremsen musste und schließlich in die Leitplanke schleuderte.

Der Verursacher jedoch kümmerte sich nicht um den Schaden von über 3000 Euro. Hinweise nehmen die Polizei Maintal (06181 4302-0) oder die Fluchtermittler unter 06183 91155-0 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.