facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
9 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Maintal: Vorstand gefunden: Hochstädter Posaunenenchor macht weiter+++ 16:21 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Vortrag in Nidderau: Borgener und der Räuberbande auf der Spur+++ 15:50 Uhr +++
Lokales, Hanau: Kowol-Nachfolge: Matthias Zach bekundet Interesse+++ 15:27 Uhr +++
Lokales, Hanau: Ortsbeirat kann geplante Parkgebühr nicht verhindern+++ 12:56 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Großkrotzenburgs Maicher glaubt an den ersten Heimsieg+++ 12:43 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: "Kleeblatt"-Seniorenzentrum in Hochstadt wird im April eröffnet+++ 12:12 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Rochusplatz: Ortsbeirat stimmt für verkehrsberuhigtes Konzept+++ 11:29 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Rodenbach bietet Willkommens-Bibliothek mit fünf Tablets+++ 10:13 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel gegen Oberrad unter Zugzwang+++ 09:25 Uhr +++
Lokales, Hanau: Schlägerei am Freiheitsplatz: Mann schwer verletzt+++ 09:01 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer Einzelhandel hat von Innenstadt-Umbau profitiert+++ 19:54 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Erlensee sagt Ja zu Lidl+++ 17:58 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: DRK sendet Notruf+++ 17:08 Uhr +++
Aktuelles

Autoknacker brechen drei Luxusautos auf

Rodenbach

  • img
    Die Autoknacker haben bei drei Wagen die Scheibe eingeschlagen und Navis und Co. gestohlen. Symbolbild: www.weisser-ring.de

Rodenbach. Automarder haben in Oberrodenbach zugeschlagen. Sie brachen drei Luxusautos auf und stahlen Navis, Lenkräder und Steuergeräte.

Artikel vom 31. Januar 2017 - 09:47

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Die Unbekannten schlugen die Dreiecksscheibe der Wagen ein und bauten die Beute aus. Die Eigentümer der beiden BMW und des Audis bemerkten am Montagmorgen, dass ihre Autos aufgebrochen waren. Sie standen an der Taunusstraße, dem Barbarossaweg und der Straße Am alten Sportplatz.

Der Schaden beläuft sich auf 5000 bis 10 000 Euro. „Die Autoknacker spähen vorher oft die Gegend aus. Wem etwas Auffälliges aufgefallen ist, wie ein fremdes, langsam fahrendes Auto, soll sich bitte bei der Polizei melden“, erklärt ein Sprecher auf Anfrage. Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100123 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.