facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
10 ° C - Regen
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Fußball: Trennung: Agnetelli nicht mehr Trainer von Bruchköbel II+++ 17:12 Uhr +++
Hanau-Land, Freigericht: Kripo vermutet Brandstiftung: Feuer in einer Sportsbar+++ 16:14 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Einbrecher stehlen komplette Wochenend-Einnahmen+++ 13:47 Uhr +++
Sport, Fußball: Geht das Favoritensterben im Kreispokal weiter?+++ 11:04 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Oberliga, Frauen: Vier Pleiten in Folge - SGB im Abstiegskampf+++ 20:17 Uhr +++
Sport, Langenselbold: Winter Cup in Langenselbold: Niederissigheim siegt gegen Wolfgang+++ 19:49 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Eigentlich ganz zufrieden: Jugendforum tagt erstmals im JUZ+++ 18:22 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreispokal-Achtelfinale: Beide Verbandsligisten ausgeschieden+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Wachenbuchen: Musik und Tanz dominieren bei den Sitzungen der Rot-Weißen+++ 15:47 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Diakonische Pflege Rodenbach feiert 100-jähriges Bestehen+++ 15:07 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Kostenloser Abholservice sammelt Obstbaumschnitt ein+++ 14:21 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Rochusplatz: Ortsbeirat tendiert zur verkehrsberuhigten Variante+++ 13:30 Uhr +++
Aktuelles

Rutsche des Wasserspielplatzes gesperrt: Gefahr wird beseitigt

Rodenbach

  • img
    Heute noch gesperrt: Aber schon in Kürze wird die Rutsche wieder für die Kinder bereit stehen. Foto: Häsler

Rodenbach. Sicherheit ist das A und O auf Spielplätzen: Deshalb ist die Rutsche des „Wasserspielplatzes“ nahe der Talstraße vorübergehend gesperrt worden. Der Mangel soll aber bald

Artikel vom 15. Februar 2017 - 22:01

Anzeige

Denn die Haftung bei etwaigen Unfällen liegt teils bei der Kommune als Betreiber der Einrichtung. Turnusmäßig kontrollieren die Bauhof-Mitarbeiter der Kommunen deshalb sorgfältig die Spielplätze alle Geräte auf etwaige Mängel. So auch in Rodenbach: Die beauftragten Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und zertifiziert.

Bei der Sichtung des „Wasserspielplatzes“ nahe der Talstraße und des Bürgertreffs im Ortsteil Oberrodenbach wurden kürzlich Mängel festgestellt. Die Rutsche wurde vorübergehend gesperrt, weil der Fallschutz nicht mehr in Ordnung war. Der Fallschutz wird deshalb erneuert, so der Chef des Bauhofs.

Bis Ende dieser Woche werden die Arbeiten abgeschlossen sein und die Rutsche wird wieder freigegeben, hieß es gestern aus dem Rathaus.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.