Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
27 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Nidderau: Nach zehn Jahren: Pfarrerin Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 12:20 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Begehrte Wolle: Wüllners Alpakas werden vom Fachmann geschoren+++ 11:54 Uhr +++
Lokales, Wolfgang: Ab Sommer im Verkauf: Orchester spielen Stücke für CD ein+++ 11:46 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bangen um das Kleingarten-Idyll zwischen Schnellstraße und Main+++ 10:39 Uhr +++
Sport, Hanau: Rückblick: Starke HSG-Abwehr macht den Unterschied+++ 10:05 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Steuerungsgruppe für "1250 Jahre Dorfelle" stellt Planungen vor+++ 09:53 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Diebe klauen Navigationsgeräte und Lenkräder+++ 09:04 Uhr +++
Lokales, Hanau: Wegen neuem Gesetz: Hanauer Spiellokale müssen bangen+++ 21:00 Uhr +++
Sport, Hanau: Hanauer Daniyel Cimen spielte 2006 im DFB-Pokalfinale+++ 19:51 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Hof- und Gassenfest muss auf einige Teilnehmer verzichten+++ 17:47 Uhr +++
Hanau-Land, Hanau: Mobile Blitzer rund um Hanau+++ 16:11 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher stehlen Geld aus Büro, scheitern aber am Tresor+++ 15:31 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Mit Mercedes-Karosse verunglückt und abgehauen+++ 15:13 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Opferstöcke geplündert: Junge Diebe kommen mit Bewährung davon+++ 14:06 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Gemeindepfarrerin Friederike Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 13:50 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Schüler aus schwedischer Partnerstadt besuchen Großkrotzenburg+++ 12:11 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: "Hässeler Weiher": Pferde helfen beim Naturschutz+++ 11:59 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Nidderau: Nach zehn Jahren: Pfarrerin Erichsen-Wendt verlässt Windecken+++ 12:20 Uhr +++

Nachbarn greifen ein und löschen Brand

Rodenbach

  • img
    Die Feuerwehr musste nur noch Nachlöscharbeiten erledigen, weil Nachbarn beherzt eingegriffen haben (Symbolbild).

Rodenbach. Wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus sind die Rodenbacher Feuerwehren am Samstagabend gegen 18.17 Uhr zusammen mit der Drehleiter aus Langenselbold und dem DRK in die Oberrodenbacher Bergstraße alarmiert worden.

Artikel vom 10. April 2017 - 12:03

Anzeige

Nach ersten Meldungen sollte dort eine Küche brennen und sich noch ein Kind in der Wohnung befinden, teilt der Gemeindebrandinspektor René Hermann mit. Doch glücklicherweise war der kleine Brand in einer Wohnung im Obergeschoss bereits durch beherztes Eingreifen der Nachbarschaft weitgehend gelöscht worden.

Der Trupp musste nur noch kleinere Nachlöscharbeiten erledigen und die Wohnung belüften. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung wurden ambulant vor Ort behandelt. Es waren zirka 40 Rettungskräfte der Feuerwehr und des DRK im Einsatz.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.