Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Schon wieder Einbruch ins Freibad in Langenselbold+++ 11:59 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanau: Fünf Feuerwehreinsätze in einer Nacht+++ 11:01 Uhr +++
Lokales, Hanau: Feuer in Schlafzimmer: 100.000 Euro Schaden+++ 09:34 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Räuber-Rentner kommt ohne Strafe davon+++ 23:32 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Gefahrgutfass mit Abbeizmittel in Bischofsheim ausgelaufen+++ 17:24 Uhr +++
Lokales, Hanau: Sami Topcu, mit Leib und Seele für "sein Bad" im Einsatz+++ 19:45 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Tausende Jungaale im Main ausgesetzt+++ 19:45 Uhr +++
Lokales, Hanau: Schloss-Gastronomie im Endspurt+++ 19:26 Uhr +++
Sport, Hanau: Leichtathletik: Lisa Oed stürmt ins EM-Finale+++ 18:47 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Neue Hoffnung für Frühbetreuung der "Morning Kids"+++ 15:54 Uhr +++
Sport, Erlensee: Fußball: Wer gewinnt die 36. Auflage?+++ 15:19 Uhr +++
Lokales, Nidderau: Mann bedrängt Frau: Richterin erlässt jetzt Haftbefehl+++ 14:58 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Dreiste Einbrecher reißen Bewohner aus dem Schlaf+++ 14:28 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Trinkwasserbrunnen für ein Dorf im Tschad: Aktion in Rodenbach+++ 10:35 Uhr +++
Lokales, Hanau: HANAUER Bundesligatrainer startet!+++ 07:00 Uhr +++
Lokales, Hanau: HA-Leser wählen Dollmann zum Märchendarsteller 2017+++ 18:51 Uhr +++
Lokales, Hanau: "Fürstenbahnhof" im Test+++ 18:23 Uhr +++
Sport, Erlensee: Fußball: FC Erlensee ist heiß auf die Gruppenliga+++ 16:33 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Schon wieder Einbruch ins Freibad in Langenselbold+++ 11:59 Uhr +++

VR-Bank-Geschäftsstelle in Hüttengesäß schließt

Ronneburg

  • img
    Die VR-Bank-Filiale in Hüttengesäß wird geschlossen. Foto: Häsler

Ronneburg. Die Filiale der VR Bank in Hüttengesäß macht zu. Die Geschäftsstelle wird mit der in Langenselbold zusammengelegt, die Selbstbedienungsautomaten bleiben in Ronneburg jedoch erhalten.

Artikel vom 27. Februar 2017 - 19:45

Anzeige

Von Hannah Pomphalla

Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG schließt mehrere Geschäftsstellen, die mit größeren Einheiten zusammengelegt werden. Auch die Filiale in Hüttengesäß ist davon betroffen. Sie wird im Frühjahr mit dem Beratungszentrum Langenselbold zusammengelegt. „Der genaue Zeitpunkt der Zusammenlegungen ist noch unklar“, erläutert Norbert Ross, Bereichsdirektor Privatkunden Region Main-Kinzig West, im Gespräch mit unserer Zeitung.

Die Kunden würden jedoch rechtzeitig per Brief informiert. Die Mitarbeiter der betroffenen Standorte – also auch die beiden Arbeitskräfte in Hüttengesäß – wechseln dann jeweils mit zur neuen kontoführenden Geschäftsstelle. „Niemand verliert einen Job, wir brauchen alle Mitarbeiter“, so Ross.

Kritik an Zinspolitik
Die Selbstbedienungsautomaten bleiben in Ronneburg erhalten. Als Ursachen für die Schließungen nennt die Bank die bereits langanhaltende Niedrigzins-/Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank, die das Geschäftsmodell der Volksbanken und Raiffeisenbanken ebenso wie das der Sparkassen und privaten Geschäftsbanken bedrohe.

Durch diese Zinspolitik sei das Zinsergebnis der Banken, die sich auch den Herausforderungen der Digitalisierung stellen müssten, in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Damit werde das Aufrechterhalten eines sehr engmaschigen Geschäftsstellennetzes immer schwieriger. Dies geht aus der Bilanzpressekonferenz der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG hervor, bei der die Bank auf das vergangene Geschäftsjahr zurückblickte



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.