facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
5 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Maintal: Neue Grundwasser-Messstellen eingerichtet+++ 19:00 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis/Hanau: Kriminalstatistik zeigt: Diebe nehmen Kleintransporter ins Visier+++ 15:44 Uhr +++
Lokales, Hanau: Blitzer an der B43a+++ 15:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Umbruch im Heimat-Museum+++ 09:47 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Maintal reagiert auf häufige Starkregenereignisse+++ 09:39 Uhr +++
Lokales, Hanau-Großauheim: Baumarkt Hornbach in Großauheim schließt Ende 2017+++ 18:03 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Verbandsliga: Großkrotzenburgs Abschiedstournee startet+++ 17:54 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: Bruchköbel setzt gegen Vatanspor auf Athletik+++ 17:28 Uhr +++
Lokales, Hanau: "Tischlein, deck dich": Chi-Restaurant im Test+++ 17:11 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Haushalt verabschiedet: Tiefer Graben im Bruchköbeler Parlament+++ 12:56 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Vergiftete Atmosphäre+++ 12:53 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Straßenwahlkampf: Wie sich Stolz auf dem Wochenmarkt schlägt+++ 12:27 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Bäcker Peter Kirschner stellt noch echtes Holzofenbrot her+++ 12:09 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal-Dörnigheim: Maintaler Fastnachtsumzug: Sicherheit steht im Fokus+++ 11:52 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Jede Menge Baustellen im Kreis+++ 11:23 Uhr +++
Lokales, Hanau: Fünf Faschingszüge in Hanau ab Samstag: ein Überblick+++ 11:01 Uhr +++
Aktuelles

Halle des Traktoren-Vereins mit Graffiti beschmiert

Schöneck

  • img
    Noch ganz neu und schon mit Graffiti verunstaltet: Die Halle des Traktor-Vereins Büdesheim. Foto: PM

Schöneck. Die Halle an der Kilianstädter Straße in Büdesheim ist noch nicht mal ganz fertig, da haben Unbekannte eine Wand mit Graffiti beschmiert.

Artikel vom 30. Januar 2017 - 11:13

Anzeige

Das Gebäude steht auf dem Gelände des Traktoren-Vereins und ist in dreijähriger mühevoller Bauzeit entstanden. „Unsere Halle hat einen geschätzten Versicherungswert von mehr als 250 000 Euro und wurde ohne Fördermittel nur mit einer kleinen Unterstützung der Gemeinde erstellt. Daher ist es um so ärgerlicher, dass solche Sachbeschädigungen an Vereinseigentum stattfinden“, sagt der Vorsitzende Gerhard Bock.

Entdeckt wurde der Schaden am vergangenen Montag von einem Mitglied. Es war von einem Bekannten informiert wurde, der mit dem Zug dort vorbeifährt. Die beschmierte Seite der Halle kann nur von dem Wald oder vorbeifahrenden Zügen eingesehen werden. Die Graffiti-Malerei sei vermutlich in der dritten Kalenderwoche entstanden, sagt Bock. Sachdienliche Hinweise an jede Polizeidienststelle.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.