Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Schon wieder Einbruch ins Freibad in Langenselbold+++ 11:59 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanau: Fünf Feuerwehreinsätze in einer Nacht+++ 11:01 Uhr +++
Lokales, Hanau: Feuer in Schlafzimmer: 100.000 Euro Schaden+++ 09:34 Uhr +++
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: Räuber-Rentner kommt ohne Strafe davon+++ 23:32 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Gefahrgutfass mit Abbeizmittel in Bischofsheim ausgelaufen+++ 17:24 Uhr +++
Lokales, Hanau: Sami Topcu, mit Leib und Seele für "sein Bad" im Einsatz+++ 19:45 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Tausende Jungaale im Main ausgesetzt+++ 19:45 Uhr +++
Lokales, Hanau: Schloss-Gastronomie im Endspurt+++ 19:26 Uhr +++
Sport, Hanau: Leichtathletik: Lisa Oed stürmt ins EM-Finale+++ 18:47 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Neue Hoffnung für Frühbetreuung der "Morning Kids"+++ 15:54 Uhr +++
Sport, Erlensee: Fußball: Wer gewinnt die 36. Auflage?+++ 15:19 Uhr +++
Lokales, Nidderau: Mann bedrängt Frau: Richterin erlässt jetzt Haftbefehl+++ 14:58 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Dreiste Einbrecher reißen Bewohner aus dem Schlaf+++ 14:28 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Trinkwasserbrunnen für ein Dorf im Tschad: Aktion in Rodenbach+++ 10:35 Uhr +++
Lokales, Hanau: HANAUER Bundesligatrainer startet!+++ 07:00 Uhr +++
Lokales, Hanau: HA-Leser wählen Dollmann zum Märchendarsteller 2017+++ 18:51 Uhr +++
Lokales, Hanau: "Fürstenbahnhof" im Test+++ 18:23 Uhr +++
Sport, Erlensee: Fußball: FC Erlensee ist heiß auf die Gruppenliga+++ 16:33 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Schon wieder Einbruch ins Freibad in Langenselbold+++ 11:59 Uhr +++

Unfall: 18-Jähriger wird leicht verletzt

Schöneck

  • img
    Ein 18-Jähriger ist bei einem Unfall in Schöneck leicht verletzt worden. Symbolbild: Becker

Schöneck. Bei einem Unfall in Schöneck auf der "Nördliche Hauptstraße“ ist ein 18-Jähriger leicht verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Artikel vom 09. März 2017 - 15:09

Anzeige

Nicht angepasste Geschwindigkeit und starkes Bremsen auf nasser Fahrbahn waren offensichtlich die Ursachen eines folgenschweren Unfalls, der sich am Mittwochabend auf der "Nördliche Hauptstraße" in Höhe der Hausnummer 28 ereignete.

Ein 18-Jähriger war gegen 21.45 Uhr auf der Bundesstraße 521 von Heldenbergen kommend in Richtung Büdesheim gefahren und vermutlich auch wegen seiner erst halbjährigen Fahrpraxis mit seinem Opel ins Schleudern geraten.

Der Corsa kam nach links von der Straße ab, knallte gegen eine Werbetafel und rutschte von hier aus auf dem Dach liegend gegen eine Garage. Der Mittelbuchener musste leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Hanau gebracht werden. Der Kleinwagen ist Totalschaden. Der Schaden insgesamt wird auf 8.500 Euro geschätzt.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.