Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
16 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
Aktuelles
Sport, Hanau: Hanau 93: Gruppenliga-Meister bleibt zusammen+++ 19:30 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Anwohner ist aufmerksam: Einbrecher fliehen+++ 15:35 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Parkende Mercedes C-Klasse beschädigt+++ 15:26 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: BMW-Fahrer verletzt 24-Jährige und flieht+++ 15:22 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Bürgerversammlung zum Innenstadtumbau: Tiefgarage kommt+++ 13:52 Uhr +++
Lokales, Klein-Auheim: Seit 40 Jahren gibt es Elche in der Alten Fasanerie+++ 11:40 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Sammelleidenschaft: Alex Less ist riesengroßer Star-Wars-Fan+++ 10:56 Uhr +++
Sport, Niederrodenbach: Niederrodenbacher Fußballer geht nach San Diego+++ 10:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Nidderbad öffnet zu Himmelfahrt den Freibadbereich+++ 09:38 Uhr +++
Lokales, Mittelbuchen: Möglicher Alternativstandort für geplanes Neubaugebiet+++ 07:00 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Sven Väth legt beim "Homerun Open Air 2017" auf+++ 20:01 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Vorwurf Volksverhetzung: Rodenbacher entschuldigt sich für Post+++ 16:59 Uhr +++
Sport, Hanau: Kruize Pinkins wechselt in die Bundesliga+++ 15:46 Uhr +++
Hanau-Land, Hasselroth: Umgehungsstraße: Hasselroth hofft auf Nachbarschaftshilfe+++ 15:44 Uhr +++
Lokales, Hanau: Forum Hanau bekommt neue Adresse+++ 15:17 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Pfauenmord: PETA stellt Strafanzeige+++ 15:05 Uhr +++
Aktuelles
Sport, Hanau: Hanau 93: Gruppenliga-Meister bleibt zusammen+++ 19:30 Uhr +++

Jan Hertrich wechselt zur SG Bruchköbel

Bruchköbel

  • img
    Jan Hertrich (vorn) wechselt zur SG Bruchköbel. Archivfoto: TAP

Fußball. Die SG Bruchköbel meldet den vierten Neuzugang für die kommende Saison. Vom Noch-Hessenligisten Sportfreunde Seligenstadt wechselt Jan Hertrich zum Verbandsligisten.

Artikel vom 19. Mai 2017 - 10:56

Anzeige

Von Gert Bechert

„Wir haben mit ihm schon vor Bekanntwerden des Rückzugs aus der Hessenliga verhandelt, seine Zusage erfolgte unabhängig von dieser Entscheidung“, berichtet Jochen Dickerhoff. Nach den Worten des sportlichen Leiters der SGB ist der 24 Jahre alte Defensivspieler flexibel einsetzbar. „Hertrich kann in der Viererabwehrkette als auch im defensiven Mittelfeld spielen.“

Torgefahr strahlt er auch aus, fünf Treffer stehen in der laufenden Runde zu Buche. Hertrich ist neben Rückkehrer Dorian Ahouandjinou der zweite Akteur, der von Seligenstadt zur SGB wechselt.

Verbandsliga Hessen-Süd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.