facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
3 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: In eigener Sache: HANAUER weitet MKK-Berichterstattung aus+++ 23:00 Uhr +++
Sport, Hanau: 3. Liga Ost: HSG verpennt Sieg gegen den HC Elbflorenz+++ 21:35 Uhr +++
Sport, Main-Kinzig-Kreis: Hanau 93 verliert nach Prümms Eigentor - Rodgau an Tabellenspitze+++ 21:08 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Auf der Zielgeraden: Bruchköbeler feiern deutlichen Heimsieg+++ 20:51 Uhr +++
Sport, Hanau: Kreisoberliga: Germania schaltet Kewa aus+++ 20:43 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: Vom Sieg weit entfernt: Germania Großkrotzenburg unterliegt 0:5+++ 19:44 Uhr +++
Sport, Hanau: Aus der Traum: White Wings verpassen Playoffs+++ 19:36 Uhr +++
Sport, Hanau: SC 1960 Hanau landet 3:0-Heimsieg gegen Bensheim+++ 18:27 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: MIG und Zweiter Stadtrat: Schlagabtausch im Stadtparlament+++ 18:04 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Sanierung B8: Spurwechsel ist erfolgt+++ 17:27 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: "Politisches Speed Dating": Bürgerversammlung im neuen Format+++ 15:49 Uhr +++
Sport, Mittelbuchen: Deutliche Niederlage: Mittelbuchen rutscht auf Abstiegsplatz ab+++ 15:21 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanau 93: Keiner kennt die Finanzen+++ 14:53 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Geschäftsführerposten der MIG: Junge Union kritisiert "Ampel"+++ 14:34 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Maintal ruft zur Beteiligung am Girls' Day und Boys' Day auf+++ 14:20 Uhr +++
Lokales, Steinheim: "Steinheim putzt sich": Umweltaktion des Vereinsrings IGSV+++ 13:58 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Main-Kinzig-Kreis: In eigener Sache: HANAUER weitet MKK-Berichterstattung aus+++ 23:00 Uhr +++

Ju-Jutsu-WM in Athen: Großauheimer Max Strauch holt Gold

Hanau

  • img
    Max Strauch (rechts, mit Trainer Jens Gottwald) hat sich WM-Gold gesichert. Foto: PM

Ju-Jutsu. Der Großauheimer Max Strauch hat bei der Ju-Jutsu-Weltmeisterschaft in Athen die Goldmedaille geholt. Der HANAUER Sportler der Jahre 2015 und 2016 darf sich nun Junioren-Weltmeister in der U21 bis 94 Kilogramm nennen.

Artikel vom 19. März 2017 - 17:31

Anzeige

Von Thorsten Jung

 „Jaaaaaaaa maaaaannnn!“, ist auf der Facebookseite des KSC Hanau zu lesen. Der Jubelausbruch galt dem jungen Max Strauch. Der HANAUER Sportler der Jahre 2015 und 2016 hatte wenige Augenblicke zuvor bei der Weltmeisterschaft in Athen die Goldmedaille gewonnen.

Strauch darf sich nun Junioren-Weltmeister in der U21 bis 94 Kilogramm nennen. „Geil geil geil!!!“ heißt es von KSC-Seite weiter. Der zweite Schützling von Trainer Jens Gottwald, Nikola Angelovski, hatte seine beiden Kämpfe verloren und war damit ausgeschieden



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.