facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
13 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Langenselbold: Tödlicher Unfall auf der A 45+++ 09:52 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SGB will Klassenerhalt perfekt machen - Bruzdziak fällt aus+++ 09:01 Uhr +++
Sport, Region Hanau: Kreisoberliga: Sportfreunde Ostheim verlieren gegen Hilalspor+++ 22:41 Uhr +++
Sport, Hanau: HSG Hanau: A-Jugend heiß auf Direktqualifikation+++ 21:28 Uhr +++
Sport, RegionHanau: Personalprobleme beim 1. FC Mittelbuchen: 11 Spieler gesucht+++ 18:49 Uhr +++
Lokales, Hanau: Spiritus-Angriff: Ehemann bestreitet grausame Tat+++ 18:05 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Steiniger Weg: Seniorendependance offiziell eröffnet+++ 16:55 Uhr +++
Lokales, Hanau: "Tischlein deck dich": Nudeltöpfchen im Test+++ 16:14 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Buslinie MKK 24: Verlängerung bis zum Bahnhof Maintal-West+++ 16:01 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel trifft auf gefährlichsten Spieler der Liga+++ 15:27 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Autoknacker brechen fünf Autos in Steinheim auf+++ 13:51 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Unbekannter schlägt 18-Jährigen: Steinheimer ausgeraubt+++ 13:42 Uhr +++
Lokales, Hanau: Barrierefreie Wohnungen sollen in Rekordzeit entstehen+++ 12:02 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Geflügelpest: Sperrzone reicht bis Niederrodenbach+++ 11:56 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Zuschnitt für neues Wohngebiet fixiert+++ 11:53 Uhr +++
Aktuelles
Fußball
  • Fußball. Der Gewinner des Spieltags heißt 1. FC Erlensee. Der Tabellenführer der Kreisoberliga Hanau war zwar spielfrei, doch die Titelrivalen ließen wertvolle Punkte liegen. So kam Germania Niederrodenbach überraschend nicht über ein 1:1 gegen die Spvgg. Langenselbold hinaus. Mehr

  • Fußball. Tabellenführer Spvgg. Neu-Isenburg ist in der Verbandsliga Süd ausgerechnet beim FC Germania Großkrotzenburg ins Straucheln geraten. Der abgeschlagene Tabellenletzte trotzte im Oberwaldstadion dem Aufstiegsaspiranten ein 2:2-Unentschieden ab und freute sich zu Recht diebisch über den siebten Saisonpunkt.  Mehr

  • Fußball. An der Pumpstation in Kesselstadt drohen die Lichter auszugehen: Die Heimniederlage mit 1:27 (!) Treffern gegen den FC Hochstadt ließ die Verantwortlichen erstarren. Dieses Ergebnis ist nicht nur rekordverdächtig, sondern auch mit Gruppenligafußball nicht das Geringste zu tun. Mehr

    1

  • Fußball. Einen immens wichtigen Sieg feierte die SG Bruchköbel in der Verbandsliga Süd. Mit dem 4:1 (3:1) gegen die TS Ober-Roden verbesserte sich das Team von Andreas Arr-You auf Rang zehn, der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz beträgt jetzt drei Zähler. Mehr

  • Fußball. Der KSV Langen-Bergheim hat das Hammersbacher Derby gegen die SG Marköbel II deutlich gewonnen (5:0). Damit bleibt die Schnobl-Elf auf Platz vier und weiter an den Aufstiegsplätzen dran. Mehr

  • Fußball. Die Frauen des Hessenligisten 1. FC Mittelbuchen verpassten am Samstag den so sehnlichst erhofften großen Schritt zum Klassenverbleib. Die Mannschaft von Trainer Oliver Erber musste sich bei der SG Bornheim Grün-Weiß glatt mit 0:3 (0:1) geschlagen geben. Mehr

  • Fußball. Tabellenschlusslicht FC Germania Großkrotzenburg steht am Sonntag (15 Uhr) in der Verbandsliga Süd vor einer Herkulesaufgabe. Aufstiegsanwärter Spvgg. Neu-Isenburg ist im Oberwaldstadion zu Gast und will die kürzlich erarbeitete Tabellenführung dort nicht herschenken. Mehr

  • Fußball. Noch zwölf Spiele hat die SG Bruchköbel in der Verbandsliga zu absolvieren – sieben daheim, fünf auswärts. Nach derzeitigem Tabellenstand sind das Partien mit Endspielcharakter. Andreas Arr-You rechnet vor: „Ich gehe davon aus, dass 46 Punkte zum Ligaverbleib nötig sind. Das heißt, dass wir noch 18 Zähler benötigen.“  Mehr

  • Fußball. Der Cheftrainer des FC Germania Niederrodenbach wird auch in der kommenden Saison Jochen Breideband heißen. Darauf haben sich der Vorstand des Kreisoberligisten und sein 41-jähriger Coach schnell und unkompliziert geeinigt. Mehr

  • Fußball. Das Wetter hat den Platzwarten in den vergangenen Tagen viele Sorgenfalten auf die Stirn getrieben. Die Plätze sind nach den Regenfällen am Mittwoch und Donnerstag vielerorts ziemlich aufgeweicht. Doch die gute Nachricht lautet: Bis zum Sonntag soll es jetzt weitgehend trocken bleiben. Bisher gibt es keine Absagen. Mehr

  • Fußball. In der Gruppenliga Frankfurt Ost wird es auch in dieser Saison im Abstiegskampf wieder ein Hauen und Stechen geben. Fünf Vereine werden wohl absteigen. Dazu zählen auch Türk Gücü Hanau und die SG Marköbel. Beide treffen nun aufeinander - und Türk Gücü schickt  eine Kampfansage an Marköbel. Mehr

  • Fußball. Der FSV Bischofsheim bleibt in der Gruppenliga Frankfurt Ost im Aufstiegsgeschäft. Die Mannschaft von Trainer Michael Raudnitzky feierte im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten JSK Rodgau einen 2:0-Erfolg, dank dem die Maintaler nun punktgleich mit ihrem Gegner Dritter sind. Mehr

  • Fußball. Am Sonntag geht es in der Kreisliga A hoch her: Der KSV Langen-Bergheim trifft im Derby auf die SG Marköbel II. Während Marköbel mit Selbstvertrauen in die Partie geht, plagen Langen-Bergheim Personalsorgen. Mehr

  • Fußball. Die Spielabsage der SG Bruchköbel II gegen den FC Erlensee stieß beim Kreisoberliga-Aufstiegskonkurrenten Kewa Wachenbuchen auf Unmut. Auch Hanau 93 II stand am Wochenende in der KLA nur mit einer bedingt wettbewerbsfähigen Mannschaft auf dem Platz. Wie kommt das bei den Clubs in der Liga an? Mehr

  • Fußball. Verbandsligist SG Bruchköbel und Gruppenliga-Spitzenreiter Hanau 93 gehören zu den Aushängeschildern des Hanauer Fußballkreises. Beide Clubs haben aber zu Beginn der Restrückrunde große Probleme mit ihren zweiten Mannschaften. Und das sorgt für Ärger bei der Liga-Konkurrenz. Mehr

  • 1 2 [3] 4 5 ... 7

Whatsapp
Bundesliga-Trainer

Aktuelle Umfrage
Was halten Sie von den Plänen der beiden Kommunen Erlensee und Neuberg zu fusionieren?




Tischlein, deck Dich!

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Der kleine Hanauer
Börse
DAX
Chart
DAX 12.014,00 -0,21%
TecDAX 1.986,00 +0,30%
EUR/USD 1,0806 +0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation